Logo Torben Blanken Computer-Dienstleistungen http:/proeffectivo.de/news

proEffectivo CMS - Aktuelles

<< proEffectivo Features

13.07.2009
Version 0.7.3 als Online-Demo verfügbar
Die Version 0.7.3 ist ab sofort als Online-Demo zu testen. Neu ist hierbei vor allem das verfügbare Content-Plugin, welches in die Online-Demo eingebunden ist.

13.07.2009
Version 0.7.3 veröffentlicht
Die Version 0.7.3 ist heute veröffentlicht worden. Neu ist in dieser Version neben kleineren Korrekturen, dass im Administrationsbereich ersichtlich ist, wer noch online ist und wo sich diese Benutzer aktuell aufhalten. Außerdem gibt es eine Kontrolle und Warnung, wenn mehrere Benutzer das selbe Element oder Baustein bearbeiten. Eine weitere Verfeinerung der Berechtigungskontrolle liegt nun im Seitenmanager vor, indem pro Seite festgelegt werden kann, wer neue Elemente erstellen darf (konkrete Einstellung oder von Element der Vaterseite vererbt).

10.06.2009
Helpdesk umgezogen
Der Helpdesk ist nun unter der URL http://support.t-blanken.info erreichbar.

07.05.2009
Version 0.7.0 erschienen.
Viele kleine Neuerungen und Verbesserungen in der internen Verarbeitung.Nun können komplette Seitenzweige (nach Wunsch auch mit Inhalt) dupliziert werden. Die Backups werden nun mit deutschen Umlauten gespeichert und die Plugin-Funktionalität wurde um Plugin-AddOns erweitert, was eine Verzahnung der Plugins untereinander ermöglicht. So lassen sich nun Plugins erzeugen, welche später dynamisch erweitert werden können, ohne das Haupt-Plugin überhaupt oder ggf. nur minimal ändern zu müssen.

22.10.2007
Version 0.5.5 des CMS proEffectivo freigegeben.
Einige kleinere Bugs wurden entfernt, sowie eine erweiterte Möglichkeit zur Abfrage unterschiedlicher Datenbanken geschaffen.

28.04.2007
Die Weiterentwicklung des CMS muss aufgrund der momentanen Auftragslage leider etwas zurückstehen - wird jedoch demnächst fortgeführt. Wir bitten dieses zu entschuldigen.

17.03.2007
Das Forum wurde aus dem Online-Angebot entfernt, da es als Angriffsziel für Spammer beliebt war. An dessen Stelle ist nun ein Support-Ticket-System getreten (http://support.t-blanken.de). In diesem können direkte Anfragen gestellt werden und die interessantesten/häufigsten Fragen werden dort dann in einer FAQ zusammengestellt. In der nächsten Version/Update wird diese Url dann auch im CMS selbst geändert werden.

10.02.2007
Version 0.5.3 des CMS proEffectivo freigegeben. Neben der Behebung einiger kleiner Bugs gibt es nun einen Online-Template-Editor und eine Baustein-Information. Weiterhin ist es nun möglich im Seitenmanager nach Seiten zu suchen (Kürzel oder Hash) und eine Vorschau von Seiten (für unterschiedliche Templates oder einfach so) zu erhalten.
Außerdem wurde der Update-Prozess verbessert, so dass nun auch Änderungen an Datenbankinhalten (bspw. neue Seiten oder Bausteine) nach einem Update zur Verfügung stehen.

13.01.2007
Version 0.5.0 des CMS proEffectivo freigegeben. Behebung von 2 bekannten Bugs (siehe Forum oder Updates).
Für die nächste Version ist ein Online-Template-Editor geplant (forum.t-blanken.de), außerdem besteht die Überlegung/Absicht, die Rechteverwaltung des Systems zu erweitern (Geben Sie Ihre Stimme ab unter forum.t-blanken.de)

31.12.2006
Die neue Webseite von proEffectivo geht online.

20.07.2006
Version 0.4.2 sowie ein neues Handbuch stehen zum Download bereit.

11.06.2006
Das CMS wurde hinsichtlich Suchmaschinenfreundlichekeit und Übertragbarkeit überarbeitet und steht nun erstmalig zum Download bereit. Ein Forum wurde eingerichtet (forum.t-blanken.de), um das Produkt zu diskutieren und kritisieren.

26.05.2006
In den vergangenen zwei Monaten wurde daran gearbeitet, das System in eine verteilbare Distribution umzuwandeln, welche neben einer Update-Funktionalität auch Plugins und diverse weitere neue Features bietet. Diese neue Version des CMS wird in Kürze verfügbar sein.

22.03.2006
Der Seitenmanager wurde mit erweiterten Funktionalitäten ausgestattet, welche es erlauben, komfortabel die Startseite des CMS zu wechseln.
Der komplette Inhalt des öffentlich sichtbaren Internetauftrittes kann in eine Offline-Version exportiert werden (bspw. für CD-Präsentation oder statische Webauftritte).

02.03.2006
Der Online-Editor TinyMCE (tinymce.moxiecode.com) ist nun fest in das System integriert. Mit Hilfe des Editors können Inhalte im Word-Stil bearbeitet werden.

05.10.2005
Das CMS ist mit einem Installations-Programm ausgerüstet, über welches die Einrichtung des Systems vorgenommen werden kann.

06.08.2005
Seiten können über die URL in einem bestimmten Template dargestellt werden. Dieses kann z.B. zu Testzwecken neuer Templates genutzt werden (Beispiel in neuem Fenster).

26.07.2005
Seiten können die Nutzung von SSL fordern. Eine Seite, welche SSL fordert, kann nur mit SSL angezeigt werden, was das System automatisch überprüft und korrigiert. Alle Links werden automatisch korrekt angezeigt. Die Vergabe von SSL-Forderungen auf Seiten erfolgt im Seitenmanager und ist auf alle Unterseiten vererbbar.

21.07.2005
Das CMS unterstützt nun die automatische Einbindung von ALIAS-Namen in Links, wenn über die internen Funktionen ein Link generiert wird. So kann der Link auf die Id der Seite gelegt werden und das System nutzt automatisch die kürzest mögliche ALIAS-Schreibweise. Hierdurch wird die Suchmaschinenfreundlichkeit gesteigert und auch für Nutzer wird der Umgang mit den Links vereinfacht.
Bsp.: "/78/index.html" wird automatisch zu "/cms.html" und "/50/index.html" wird zu "/"

20.07.2005
Die Vererbung von Templates wird unterstützt. Somit ist es nicht mehr nötig, jeder Seite ein eigenes Template zuzuordnen. Dieses beschleunigt die Änderung von Layouts kompletter Zweige, indem nur noch das Template des relevanten Abschnitts geändert werden muss und sich dieses auf alle Unterseiten auswirkt.

<< proEffectivo Features


http:/proeffectivo.de/news
proEffectivo CMS