Logo Torben Blanken Computer-Dienstleistungen http:/proeffectivo.de/tips_tricks_suchmaschinen

Tips&Tricks: Suchmaschinen-Optimierung

Die Optimierung von Internetpräsenzen für Suchmaschinen ist in der heutigen Zeit ein wichtiger Aspekt für erfolgreiches Internet-Marketing. Hier gilt es, die eigenen Seiten für bestimmte Suchbegriffe möglichst weit vorn zu positionieren.
Die Kernfrage ist jedoch: Wie erreiche ich dieses?

Dieser Text soll keine Anleitung für das erfolgreiche Optimieren von Internetseiten darstellen, sondern einige Informationen bereitstellen, welche Sie im Hinterkopf behalten sollten und welche Ihnen evtl. weiterhelfen können.

Grundlegendes

Bedenken Sie immer - Sie stellen die Informationen für Besucher/Kunden bereit, nicht für Suchmaschinen. Eine Suchmaschine wird Ihnen niemals sagen, dass Sie eine gute/schlechte Seite erstellt haben und Ihnen auch niemals ein Produkt abkaufen. Suchmaschinen sind lediglich kleine Helferlein, welche es Ihren Kunden/Besuchern ermöglichen, Ihre Seite zu finden - zu finden, weil genau danach gesucht wurde.

Inhalt

Suchmaschinen analysieren mitlerweile nicht nur die auf einer Seite stehenden Worte, sondern auch den Kontext. Hier sollte darauf geachtet werden, dass die Auszeichnungen (Seitentitel,Überschriften,..) mit dem Inhalt konform sind. Es hilft niemandem, wenn Sie eine Seite als "Super toller Füllfederhalter" kennzeichnen, im Inhalt jedoch von ISDN-Anlagen schreiben.
Bauen Sie die Begriffe, über welche Ihre Seite gefunden werden soll in die Überschriften und den Inhalt ein, achten Sie hierbei auf ein gesundes Verhältnis. Eine Seite, welche als Inhalt 1000 Mal "Füllfederhalter" darstellt und sonst nichts, ist für niemanden interessant. Schreiben Sie die Texte daher so, wie Sie diese auch lesen möchten.

Links und Grafiken

"Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte" - stimmt, wenn man es sehen kann.
Suchmaschinen sehen Ihre Bilder jedoch nicht - sie können lediglich den Pfad und Namen der Grafik auslesen. Gleiches gilt übrigens auch für nicht-sehende Besucher. Beiden helfen Sie, indem Grafiken mit einem ALT-Text und einem TITLE-Text versehen werden.

Gleiches gilt für Links auf externe Dateien. Der verlinkende Inhalt sollte nach Möglichkeit so aussagekräftig sein, dass dieser das Ziel beschreibt. Wenn Sie schreiben "... klicken Sie hier", ist dieses weniger erklärend, als "... Details zum Füllfederhalter rosaVogel"

SEO URLs - Search Engine Optimized URLs

Als SEO URLs werden solche URLs bezeichnet, welche für Suchmaschinen optimiert wurden. Wenn also die URL keine GET-Parameter beinhaltet und aus "lesbaren" Worten besteht (im Idealfall Suchbegriffe beinhaltet), so handelt es sich um eine SEO-URL.
Bedenken Sie jedoch, dass nicht nur die Suchmaschinen Ihre URL analysieren, sondern auch Ihre Kunden und Besucher. Für diese ist eine URL ebenfalls schon eine Vorauswahl in dem Sinne, dass eine nichts-sagende URL weniger interessant ist, als eine URL aus welcher der Inhalt der Seite abgeleitet werden kann.

Beispiel:
http://www.myDomain.tld/produkte.html?kategorie=7&prod=0953&var=blau

http://www.myDomain.tld/produkte/fuellfederhalter/rosaVogel/0953/blau.html
http://www.myDomain.tld/produkte/fuellfederhalter_0953_blau.html
http://www.myDomain.tld/produkt_fuellfederhalter_0953_blau.html

Als Faustformel kann man sich merken: Je kürzer und aussagekräftiger eine URL ist, desto besser.

Externe Suchmaschinen-Optimierung

Viele Firmen bieten an, Webseiten so zu optimieren, dass diese in den Suchmaschinen auf dem ersten Platz angezeigt werden.
Hier hilft oft etwas gesunder Menschenverstand. Daher nun einmal ein paar Fragen, welche Sie sich (und dem Anbieter) in diesem Zusammenhang stellen sollten:
  • Für welchen Suchbegriff an erster Stelle?
  • Wie soll dieses erreicht werden?
  • Was passiert, wenn mein Mitbewerber das gleiche Angebot annimmt?
  • Wie lange bleibe ich an erster Stelle?
  • Bekomme ich dafür eine Garantie?

Der Algorithmus von Suchmaschinen ist relativ komplex - die Such-Ergebnisse sollen ja schließlich auch die Seiten auflisten, welche wirklich relevant sind. Sie ärgern sich doch bestimmt auch, wenn Sie einen Suchbegriff eingeben und Seiten gelistet bekommen, welche in ein ganz anderes Genre gehören.

Suchbegriff

Generell ist es kein Problem, eine Seite über spezielle Suchbegriffe auf die ersten Positionen zu bringen. Eigennamen oder spezielle Kombinationen von Suchbegriffen ermöglichen dieses ohne viel Aufwand. Ist dieses aber Ihr Ziel?
Dieses kann und sollte als sekundäres Ziel natürlich verfolgt werden - das primäre Ziel ist es jedoch, über einen der Standard-Suchbegriffe gefunden zu werden - was eben genau die Schwierigkeit darstellt.

Link-Farmen

Ein Aspekt der Relevanz von Seiten im Internet ist die Verlinkung von anderen Seiten auf die eigene. Hier ist natürlich ein "guter Ansatz" gegeben, um etwas bei der Positionierung nachzuhelfen. Sinn soll es ja sein, eine Art "Relevanz-Netzwerk" aufzubauen. Dieses wird jedoch von dubiosen Anbietern missbraucht, indem diese sogenannten Link-Farmen aufbauen und so ein riesiges Netzwerk scheinbar relevanter Seiten erzeugen.
Somit ist es kein Problem, eine bestimmte Seite zu pushen - dieses kann eine zeitlang gutgehen. Die Wirkung dreht sich jedoch genau ins Gegenteil, wenn der "Anbieter" von den Suchmaschinen abgestraft wird - Ihre Seite ist davon in dem Moment nämlich ebenso betroffen (Prinzip: Mitgefangen - Mitgehangen).

Umsetzbarkeit des Angebotes

Angenommen Sie möchten Ihre Seiten fü den Begriff "auto" an erster Stelle finden - glauben Sie, dass dieses möglich ist? Wahrscheinlich eher nicht. Ebenso muss die Frage aufgeworfen werden, wass passiert wenn ein Suchbegriff für verschiedene Seiten an erster Stelle aufgeführt werden soll - es gibt ja nur einmal die Pool-Position. Der Suchbegriff "auto kaufen" dürfte so relevant und begehrt sein, dass es relativ schwierig werden dürfte, dieses für sich zu gewinnen.

Fazit

Sie können Ihre Seiten lediglich für Suchmaschinen optimieren. Eine Garantie für eine Auflistung an den obersten Position der Suchmaschinen sollten Sie immer kritisch prüfen.

http:/proeffectivo.de/tips_tricks_suchmaschinen
proEffectivo CMS